Arnolt Bronnen

From Metapedia
Jump to: navigation, search

Arnolt Bronnen (Arnold Bronner) (born 19 August 1895 in Wien, Austria; died 12 October 1959 in East-Berlin, DDR) was a German-language dramatist and National-Revolutionary writer.

Works

  • Vatermord (1920)
  • Die Geburt der Jugend (1922)
  • Septembernovelle (1923)
  • Die Exzesse (1923)
  • Anarchie in Sillian (1924)
  • Katalaunische Schlacht (1924)
  • Napoleons Fall (1924)
  • Der blaue Anker (1925)
  • Rheinische Rebellen (1925)
  • Ostpolzug (1926)
  • Reparationen (1926)
  • Film und Leben: Barbara La Marr (1927)
  • O.S. (1929)
  • Roßbach (1930)
  • Erinnerung an eine Liebe (1933)
  • Sonnenberg (Hörspiel) (1934)
  • Der Kampf im Äther oder Die Unsichtbaren (1935)
  • Fakten aus Akten (1947)
  • N (1948)
  • Die Kette Kolin (1950)
  • Gloriana (1951)
  • Die jüngste Nacht (1952)
  • Arnolt Bronnen gibt zu Protokoll: Beiträge zur Geschichte des modernen Schriftstellers (1954)
  • Deutschland - kein Wintermärchen (1956)
  • Aisopos: 7 Berichte aus Hellas (1956)
  • Tage mit Bertolt Brecht: Die Geschichte einer unvollendeten Freundschaft (1960)
  • Begegnungen mit Schauspielern (1967)
  • Sabotage der Jugend: kleine Arbeiten, 1922-1934 (1989)